The Body Shop – Kampagne zur Begleitung der Flagshipstore-Eröffnung

Als Pionier ethischer Kosmetika setzt sich die Kette The Body Shop seit ihrer Gründung 1976 für die Rechte von Menschen, Tieren und Umwelt ein. Dies findet seit jeher Niederschlag in Produkten und Kommunikationskampagnen des Unternehmens.

AUFGABE
The Body Shop eröffnete im März 2016 seinen ersten Flagshipstore in Deutschland. Der neue Leuchtturm unter den Shops steht in Berlin und seine Eröffnung sollte nicht nur vor Ort eine Feier sein – sondern auch in den Social Media begleitet werden.

IDEE
Mit seinem Markenslogan „Enrich not Exploit“ (Bereichern statt Ausbeuten) bezieht The Body Shop Stellung. Um dies weiterzuführen und gleichzeitig den Spot auf das Store Opening in Berlin legen zu können, schlagen wir eine optische Brücke, die kanalübergreifend inszeniert und beworben wird. Besonderheit dabei: Die Lösung soll multiplizierbar und auch bei weiteren Location-Events einsetzbar bleiben.

LÖSUNG

Unter dem Motto #EnrichBerlin wurden Social Media und „reale Welt“ verknüpft. Gemeinsam mit dem neuen Key Visual, das Berlin fokussiert, greift es die bestehende Kampagne erkennbar, jedoch eigenständig, auf. Dies hat modularen Charakter und kann beliebig auf andere Städte angewandt werden (#EnrichKoeln, etc.). In der Umsetzung stellten wir mit Hilfe von Facebook-Gewinnspielen, Medienkooperationen und zahlreichen Aktionen an den Eröffnungstagen zudem sicher, dass das Opening Flagship-Charakter hatte.